eVB

Die eVB (elektronische Versicherungsbestätigung)

Die eVB löste die alte Doppelkarte ab. Die Digitalisierung der KFZ Anmeldung ermöglicht Ihnen nun eine schnellere und leichtere An- bzw. Ummeldung Ihres Fahrzeuges.

Die Versicherungsgesellschaften händigen Ihnen heute, keine Doppelkarte im Papierformat mehr aus. Stattdessen stellt Ihnen der Versicherer eine elektronische Versicherungsbestätigung in einer zentralen Datenbank bereit. Das Kraftfahrzeugbundesamt, das Straßenverkehrsamt und die Polizei haben einen ständigen Zugriff auf diese zentrale Datenbank. Damit die Zulassungsstelle die eVB zuordnen kann, erhalten Sie von Ihrem Versicherungsunternehmen eine eVB (Versicherungsbestätigungsnummer). Wenn Sie dem Mitarbeiter in der Zulassungsstelle die Nummer mitteilen, kann dieser die elektronische Versicherungsbestätigung Ihnen und Ihrem Fahrzeug zuordnen. Dadurch stellt man für das Fahrzeug die Zulassung zur Teilnahme am Straßenverkehr aus.

Wie erhalten Sie Ihre eVB?

eVBSollten Sie einen Vertrag über unsere Seite online abgeschlossen haben, können Sie Ihre elektronische Versicherungsbestätigung online abrufen. Sie können sich diese dann als Datei abspeichern oder Sie notieren sich diese einfach; damit Sie diese dem Mitarbeiter im Amt mitteilen können. Sollte dies nicht möglich seine, erhalten Sie die eVB per eMail, per SMS, per Fax oder postalisch. Wenn Sie es ganz eilig haben und eventuell schon beim Straßenverkehrsamt sitzen, kann Ihnen die Zulassungsnummer auch telefonisch mitgeteilt werden. Hierdurch können Sie erhebliche Zeit bei der Anmeldung Ihres Kraftfahrzeuges sparen.

Abschluss innerhalb der Woche

Sie erhalten bei Abschluss bis 17.00 Uhr während der Woche Ihre eVB noch am selben Tag per e-Mail zum Ausdrucken. (meist innerhalb einer Stunde) Bei Abschluss nach 17.00 Uhr während der Woche wird Ihnen die eVB per Email gleich am nächsten Morgen zugesandt. Die Original-Deckungskarte erhalten Sie parallel postalisch an Ihre angegebene Adresse.

Abschluss am Wochenende

Sie erhalten bei Abschluss am Wochenende Ihre Deckungskarte gleich am Montag Morgen um Ihr neues KFZ zulassen zu können.

Informieren Sie sich bitte bei Ihrer Zulassungsstelle, ob sie eine ausgedruckte Deckungskarte akzeptiert. In der Regel ist dies der Fall.

Allgemeine Informationen zur elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB)

Mit der neuen eVB ist es für Sie möglich, ohne Kennzeichen zum Straßenverkehrsamt zu fahren, da Sie bereits Versicherungsschutz genießen. Bei einer Verkehrskontrolle kann die Polizei über die Versicherungsbestätigungsnummer überprüfen, ob Versicherungsschutz für Ihr Fahrzeug besteht. Sie benötigen keine weiteren Vertragsunterlagen für den vorläufigen Versicherungsschutz. Ihren Versicherungsvertrag erhalten Sie weiterhin später in Papierform von Ihrem Versicherungsunternehmen. Über die eVB erhalten Sie bei Wunsch auch vorläufigen Versicherungsschutz für Voll- und Teilkaskoschäden.

Informieren Sie sich doch einfach, über unseren online Vergleich welche Pkw Versicherung Ihnen eine günstige Prämie bieten kann.

Hier gelangen Sie direkt zum Versicherungsvergleich der Lieferwagen Versicherung.


PKW-Versicherung Vergleich

KFZ Versicherung VergleichIn Deutschland ist für eine Zulassung Ihres Fahrzeuges die KFZ-Haftpflichtversicherung notwendig und vorgeschrieben. Ohne Deckungskarte können Sie keine Zulassung Ihres Fahrzeuges für den Straßenverkehr bekommen. Die Versicherer bieten zur Autohaftpflichtversicherung auch noch andere KFZ Versicherungen an. Dazu gehört die Insassenversicherung, der Schutzbrief, die Vollkaskoversicherung und die Teilkaskoversicherung. Die KFZ-Haftpflichtversicherung reguliert Personen- oder Sachschäden, die Fahrer oder die Versicherten verursachen. Für diese Versicherung gibt es unterschiedliche Beiträge, abhängig von der Anzahl von unfallfreien Jahren, sowie auch dem Alter Ihres Führerscheins. Bei der Beitragsermittlung spielen auch eine große Rolle die Unfallhäufigkeiten in der Region; wo das Fahrzeug zugelassen ist, sowie auch statistische Unfallhäufigkeiten des Fahrzeugtyps. Im Falle eines regulierten Schadens durch Ihre Versicherung; erfolgt die Rückstufung in eine andere, sogar schlechtere Schadenfreiheitsrabattklasse.

 

» PKW Versicherung Vergleich

 

LKW Versicherung Vergleich

LKW-VersicherungBezahlen Sie ebenfalls zu hohe Versicherungsgebühren im Zusammenhang mit Ihrer LKW-Versicherung. Jeder benötigt eine Rentenversicherung, Unfallversicherung und in der Tat eine KFZ Versicherung. So bezahlt man durchaus vielerlei Versicherungsgebühren, sodass gar nichts mehr am Monatsende übrig ist. Darum sollte der Versicherte notwendigerweise darauf achten, dass er zumindest bei der LKW-Versicherung eine günstige Gebühr bezahlt. Dieses gilt für fast alle Haftpflichtversicherungen, die der Versicherte braucht. Einsparen kann der Versicherungsnehmer am Besten mit einem möglichen LKW-Versicherung Versicherungsvergleich. Verwenden Sie vorzugsweise umgehend unseren Online Tarifrechner LKW Versicherung. Minuten danach ist jeder schlauer. Reduzieren Sie also zu teuere Versicherungsprämien. Nutzen Sie als Versicherungsnehmer einen LKW-Versicherung Vergleich unmittelbar und gleichzeitig kostenlos; schon in kurzer Zeit können Sie vermutlich jede Menge Prämien sparen.

 

» Lieferwagen Versicherung Vergleich


eVB vormals Versicherungsdoppelkarte

eVB, elektronische Versicherungsbestätigung, Doppelkarte, Deckungskarte, Versicherungsdoppelkarte, Anmeldung, Zulassungsnummer, Zulassung