Selbstbeteiligung

Der sogenannte Selbstbehalt oder die Selbstbeteiligung spielt in der KFZ-Versicherung je nach Versicherungsart eine mehr oder minder große Rolle. Die gängigsten Beträge der Selbstbeteiligung sind hier meist 300 Euro bei der Vollkasko und 150 Euro bei der Teilkasko.

Selbstbeteiligung klammern Bagatellschäden aus und senken so die Versicherungsprämie

SelbstbeteiligungDer Sinn der Selbstbeteiligung liegt in der Regel darin, dass man durch eine Selbstbeteiligung den Versicherungsbeitrag  niedriger halten kann. Es gilt natürlich, eine Überlegung anzustellen, ob eine Selbstbeteiligung für einen sinnvoll und empfehlenswert ist. Neigt der Versicherungsnehmer zu Kleinunfällen mit Bagatellschäden, wie zum Beispiel einem abgebrochen Spiegel oder anderen kleinen Schäden; so ist die Selbstbeteiligung weniger sinnvoll; da alle Kleinschäden in den Zuständigkeitsbereich des Versicherungsnehmers fallen und von ihm auch selbst beglichen werden müssen. In solchen Fällen ist zu überlegen, ob man nicht doch einen Tarif ohne Selbstbeteiligung wählt.

Es ist ebenfalls ratsam, die Höhe der Selbstbeteiligung an den Restwert des Kraftfahrzeuges anzupassen. Diese Anpassung muss und sollte man von Zeit zu Zeit neu vornehmen. Auch das kann die Beiträge der Versicherung senken.

Selbstbeteiligung

Als Grundregel sollte hier also gelten, dass man zunächst einmal ehrlich überprüfen sollte; ob man in der Vergangenheit des Öfteren kleine Unfälle selbst verschuldet hat. Sollte dies der Fall sein, dass man sich ggfs. trotz der Mehrkosten für einen Versicherungstarif ohne Selbstbeteiligung entschließen sollte. Es gibt bei der Versicherungsgesellschaft immer die Möglichkeit, höhere, niedrigere oder gar keine Selbstbeteiligung zu vereinbaren; und diese Regelung dann in den Versicherungsvertrag zu integrieren.

Um eine günstige KFZ-Versicherung zu finden können Sie kostenlos und unverbindlich einen der nachfolgenden Tarifrechner für die jeweilige KFZ-Versicherung benutzen:

Lieferwagen-Versicherung
LKW-Versicherung
PKW-Versicherung
Reisemobilversicherung
Motorradversicherung

PKW-Versicherung Vergleich

PKW Versicherung Vergleich Sparen kann der Versicherungsnehmer bevorzugt mit einem PKW Versicherung Vergleich. Verwenden Sie vorzugsweise augenblicklich unseren PKW Versicherung Online Tarifvergleich. Augenblicke danach ist der Versicherte gut über die Versicherungsprämien informiert. Reduzieren Sie als Versicherter als Folge zu teuere Gebühren. Versuchen Sie als Versicherter einen Vergleich einfach und darüber hinaus gratis und so können Sie eine unmenge Prämien sparen.

Jeder Versicherte sollten während des Pkw Versicherungsvergleich erwägen ob sich bspw. die eigene Vollkasko-Versicherung allgemein noch auszahlt? Ist Ein Personenwagen nicht mehr viel wert? Folglich sollten Sie als Versicherter auf die Teilkasko wechseln. Die jeweilige Prämie dürfte nicht teurer sein, als der Preis des Personenwagens. Somit können Sie die Versicherungsgebühren auf die hohe Kante legen. Eine Teilkasko- oder die Vollkaskoversicherung macht wirklich bloß Sinn, für den Fall, dass ein Personenwagen wirklich teuer ist. Deshalb ist es günstig, wenn der Vergleicher sehr gut versichert ist. Wenn Sie als Versicherter bedacht haben, welche PKW Versicherung in nächster Zeit lohnend ist, sollten Sie unseren umfassenden Kfz-Versicherungsvergleich nutzen.

 

» PKW Versicherung Vergleich

 

LKW Versicherung Vergleich

LKW-VersicherungEinsparen kann jeder am ehesten mit einem LKW- oder Lieferwagen Versicherung Tarif- und Leistungsvergleich. Benutzen Sie als Versicherter bevorzugt ohne Umwege einen Lkw-Versicherung Vergleichsrechner. Minuten später ist man gut über die Versicherungsprämien informiert. Reduzieren Sie dadurch zu hohe Versicherungsgebühren. Nutzen Sie einen LKW-Versicherung Vergleich direkt und gratis und so können Sie als Versicherungsnehmer einen Haufen Gebühren einsparen.

Sie als Versicherungsnehmer sollten während des Versicherung Prämienvergleich bedenken ob sich bspw. eine Teil- und Vollkaskoversicherung allgemein noch auszahlt? Ist Ihr LKW schon älter? Als Folge könnten Sie als Versicherungsnehmer auf die Kfz-Teilkasko wechseln. Die Versicherungsprämien sind wesentlich billiger. Seine Monatsprämie dürfte auf keinen Fall höher sein, als der Preis des LKW. Somit mag der Vergleichende sich die Versicherungsprämien einsparen. Eine Teil- und/oder Vollkaskoversicherung macht tatsächlich bloß hiernach Sinn, wenn ein LKW wirklich teuer ist. Sobald Sie als Versicherter überlegt haben, welche LKW Versicherung zukünftig gewinnbringend ist, sollten Sie einen allumfassenden LKW Versicherungsvergleich probieren.

 

» LKW Versicherung Vergleich